×

Fehlermeldung

Deprecated function: Array and string offset access syntax with curly braces is deprecated in include_once() (line 20 of /var/www/vhosts/zahnersatzberatung.info/httpdocs/includes/file.phar.inc).

totaler Zahnverlust - Lösungen für Allergiker

Polyan prothesen Präzision in Kunststoff - der Thermoplast POLYAN Seit 35 Jahren Spitzenqualität in Kunststoff-Prothesen und Fertigstellungen kombinierter Arbeiten. polyan - keine toxische und allergene Stoffe - spaltfreie Paßgenauigkeit und Homogenität sorgen für belagabweisende Oberfläche (Hygiene) - Formtreue über Jahre - hohe Bruch- und Biegefestigkeit - die vertretbare prothetische Versorgung des Zahn-Patienten mit neuzeitlichen, zeitgemäßen Werkstoffen - der brauchbare Thermoplast, der gesundheitliche Schäden beim Patienten ausschließt polyan - bedeutet für den Zahnarzt die Erfüllung der gesetzlichen Forderungen zu Art. 68 über eine Gewähr von zwei Jahren für Zahnersatz - zufriedene Patienten polyan - keine Probleme bei der Kunststoff-Fertigstellung, die da heißen: • Gesundheitsrisiken • Allergien • Unverträglichkeiten

Zurück zur Übersicht

Herausagende Eigenschaften von 
POLYANPROTHESEN - Polyan- 

1.frei von toxischen Stoffen ( bei anderen Materialien ist 
...deren Verwendung unumgänglich) 
2.optimale Gewebeverträglichkeit, da
3.allergieneutral
4.bleibender Saugeffekt durch
5.dauerhafte Passgenauigkeit- keine Schrumpfung im Patientenmund - bei anderen Kunststoffen erheblich !
6.hochfestes, bruchsicheres Material, daher
7.langfristig kaum Reparaturkosten

HERVORRAGENDE EIGNUNG FÜR ALLERGIEPATIENTEN

Die Passgenauigkeit und Saugkraft ist aus diesem Grund so gut, daß Sie auf teure und lästige Haftcremes verzichten können.

Daß allergene und toxische Stoffe in Chemoplasten die Gesundheit des Patienten belasten, versteht sich. Die bekannten Probleme für den Patienten im chemoplastischen Verfahren sind mit dem Polyapress Polyan (PVS-H) einer Lösung zugeführt. Das Spritzgußgerät arbeitet im Kartuschen-System (keine Material- und Zylinderverschmutzung).
Als Indikation bietet sich nicht nur die Vollprothese, sondern auch die Teilprothese an (Bruchfestigkeit). Neben dem bewährten Polyapress Polyan (PVS-H) stehen auch weiter Materialien zur Verfügung, auch ein unzerbrechliches; informieren Sie sich bei uns.
Polyapress Polyan (PVS-H) läßt sich auch mit handelsüblichen Autopolymerisaten erweitern oder unterfüttern, obwohl wir im Interesse des Patienten eine Unterfütterung (Rebasierung) im Anspritzverfahren empfehlen.

 

Zurück zur Übersicht